Alt-Text

Kirchhellener Wintertreff 2017 vom 1. bis 3. Dezember

Wintertreff 2017 1. bis 3. Dezember auf dem Johann-Breuker-Platz

Es ist wieder soweit: Zum neunten Mal lädt der Verein Natürlich Kirchhellen am ersten Adventswochenende – 1. bis 3. Dezember – zum gemütlichen Beisammensein auf dem Johann-Breuker-Platz. Bei heißen Getränken, herzhaften Gerichten und süßen Köstlichkeiten können es sich die Besucher so richtig gut gehen lassen.

Wenn am Freitag, 1. Dezember pünktlich um 18 Uhr die Brezel-Böllerkanonendurch das Dorf erschallen und die Freiwillige Feuerwehr Kirchhellen den Tannenbaum in einem weihnachtlichen Licht erstrahlen lässt, beginnt in Kirchhellen traditionell die Adventszeit. Zehn festliche geschmückte Pagodenzelte, mehrere Feuerstellen und Kerzenlicht sorgen für eine weihnachtliche Atmosphäre beim Wintertreff.

Flyer

siehe auch www.kirchhellen.de

In diesem Jahr gibt es also zwei weitere Pagodenzelte, die für die Heiß- und Kaltgetränke ausreichend Platz bieten. Dazu dürfen sich die Besucher auf selbstgemachte Weihnachtsspezialitäten freuen, die in den anderen Zelten angeboten werden. Die Bewirtung übernehmen auch in diesem Jahr Kirchhellener Vereine und Gruppen, die unter anderem mit süßen Waffeln, leckere Kartoffelsuppe, Flammkuchen, Schmorkartoffeln, knackigen Grillwürstchen und dem beliebten Kirchhellener Panhas auf die hungrigen Gäste warten.

Auf der großen Bühne gibt es das ganze Wochenende über Programm.Eröffnet wird das Bühnenprogramm am Freitagnachmittag um 18 Uhr. Bezirksbürgermeister Ludger Schnieder begrüßt die Gäste zum Kirchhellener Weihnachtswochenende. Gleichzeitig dürfen die kleinen Gäste den Nikolaus empfangen, der Stutenkerle verteilt. Zuvor und auch im Anschluss stimmt die Kirchhellener Blasmusik ein. Während des gesamten Wintertreffs ist im Hardinghausen-Zelt eine Kinderbetreuung. Die OGS der Gregor- und Johannesschulen basteln und spielen mit den kleinen Besuchern.

Samstags startet der Treff um 17 Uhr. Auf der Bühne beginnt das Programm mit der Darbietung der Kinder des TC Harmonie und danach treten die Schülerinnen und Schüler der Sekundarschule auf. Von 19 bis 22 Uhr spielt der Musiker Rainer Migenda. Am Sonntag wird ab 13 Uhr zunächst die Eiskönigin Shiva Alt und Jung einstimmen, es folgen die Kinder des Montessori-Kinderhaus, die Gitarrengruppe von Matthias Vauth sowie die Schülerinnen und Schüler des Vestischen Gymnasiums.

Außerdem lädt die Werbegemeinschaft am Sonntag von 13 bis 18 Uhr zum Verkaufsoffenen Sonntag ein.

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle Sponsoren und Helfer!

Öffnungszeiten des Wintertreffs:

Freitag, 1. Dezember, 16 bis 22 Uhr, Samstag, 2. Dezember, 17 bis 22 Uhr und Sonntag, 3. Dezember, 13 bis 18 Uhr

Angebote in den Zelten:

Getränkezelte
Brauhaus am Ring:

Glühwein, Hugo, Sekt, Kirchbube und Kirchdame und viele andere Getränke

Kirchhellen-Mitte
Waldjugend:

Grillwürstchen Holthausen Kirchhellener Waffelbäckerinnen: Waffeln, Kakao und Kaffee, Kinderpunsch

Hardinghausen
OGS der Grundschulen:

Spiel- und Bastelangebote für Kinder

Feldhausen
Kirchhellen.de & Grillfreunde Feldhausen:

Kirchhellener Panhas

Grafenwald
Förderverein der Sekundarschule (Fr. und Sa), Theatergruppe der kfd Kirchhellen (So):

Kartoffelsuppe mit und ohne Mettwürstchen

Ekel
Förderverein Kindergarten Ekel:
Schmorkartoffeln und Minifrikadellen

Overhagen
Kegelclub „Die Brandmeister“:

Flammkuchen traditionell mit Käse oder Pulled Pork, Grünkohl mit oder ohne Mettwurst

Infohütte Natürlich Kirchhellen e.V.:
Popcorn und Infomaterial; Schützen- und Brezelgesellschaft: Wettspiel mit Hammer und Nagel; Vestisches Gymnasium: Plätzchenverkauf; VfB Kirchhellen: Infostand

 

Neu gewählter Vorstand

Der neue Vorstand verabschiedet Werner Dierichs, der seit 2010 die Geschicke des Vereins geleitet hat.

Werner Dierichs scheidet nach sieben Jahren als Vorsitzender aus – Gundis Jansen-Garz übernimmt den Vorsitz

 

Auf der Jahreshauptversammlung am vergangenen Donnerstag, 12.10.2017, haben wir einen neuen Vorstand gewählt. Werner Dierichs war seit 2010 erster Vorsitzender unseres Vereins und hat nun das Zepter an Gundis Jansen-Garz abgegeben. Zur zweiten Vorsitzenden wurde Gitti Dieckmann gewählt. Eine Frauenspitze also!

1. Kassierer: Volker Brieskorn
2. Kassierer: Steffen Dietz
1. Schriftführer: Rudolf Steinmann
2. Schriftführerin: Jacqueline Burzynski
Beisitzerin: Rita Janinhoff

Für die kommenden Wochen steht zunächste einmal die Vorbereitungen auf den Wintertreff auf der Agenda. Außerdem sollen die erstern Ortseingangsschilder noch in diesem Jahr aufgstellt werden.