Ralf Josten als neuer Beisitzer gewählt

Am 7. Oktober fand unsere Jahreshauptversammlung 2021 statt. Hier konnten wir endlich die Entscheidung mitteilen, dass der diesjährige Wintertreff stattfinden soll.

Es wäre zu schade, wenn wir den Wintertreff wieder absagen müssten,,wir sind also entschlossen, mit den Planungen zu starten. Nachdem bereits andere größere Veranstaltungen im Dorf durchgeführt wurden und in Bottrop-Mitte der Weihnachtsmarkt öffnen soll, steht einem Wintertreff am 1. Adventswochenende (26. – 28. November) nichts mehr im Wege. Im Gespräch mit der Stadt Bottrop wurde auf die Coronabedingten Maßnahmen hingewiesen, die zurzeit alle eingehalten werde können. „Da es sich um eine Draußen-Veranstaltung handelt, ist die Umsetzung der erforderlichen Maßnahmen überschaubar. Wir werden das Gelände eingrenzen und einen Einlasskontrolle nach der so genannten 3G Regel durchführen.“ Alles weitere wird nun geplant.

Mit Blick zurück hat der Verein ein schwieriges, dennoch aktives Jahr hinter sich. Leider musst auch der „Kirchhellen-Tag“ ausfallen, der turnusmäßig im August hätte stattfinden sollen. Es wurden weitere historische Erklärtafeln und Ortseingangsschilder angebracht. Zudem wurde an verschiedenen Stellen im Dorf Bänke aufgestellt, die sich großer Beliebtheit erfreuen. Alle drei Projekte werden im kommenden Jahr weitergeführt.
Neben Rück- und Ausblick standen Wahlen bei der Jahreshauptversammlung auf dem Programm. Diese verliefen ohne große Überraschungen. Claudia Siebecker wurde als stellvertretende Vorsitzende bestätigt, Susi Löns bleibt stellvertretende Kassiererin und Jaqueline Lehmann stellvertretende Schriftführerin. Als neuer Beisitzer wurde Ralf Josten gewählt. Zu den Kassenprüfern wurden Ulla Steinmann und Kai Underberg ernannt.

 

Bei der Jahreshauptversammlung des Vereins „Natürlich Kirchhellen“ wurden in diesem Jahr die Stellvertreter neu gewählt. Foto: Julian Schäpertöns